Farm & Country Fair, 26., 27., 28. Juni '20

Agraischer, entscheidener Teil des Fairs

Ab dem Ersten Moment des Besuches einer County Show von Erik und Joke Ruesink, Eltern von drei Töchtern, in England waren sie so begeistert, dass sie sagten: “So Etwas müssen wir in den Niederlanden veranstalten!”.  Joke: “Was wir wollten war eine Country Show nach englischem Vorbild, mit einer Anzahl verschiedener Bereiche. Unterteilen: Landwirtschaft sowie die Tierhaltung rund um den Bauernhof, verschiedene Ausstellungen sowie Tierausstellungen und –Vorführungen, akkustische Musik und Produkten die für das Landleben typisch sind.  Aber auch Kleidung und Lifestyle und Kunst muss zu grossem Teil vertreten sein.”